Transcend Biology?

VERNISSAGE: FREITAG, 14. Januar 2022 ab 19 Uhr | 2G+
15.1. bis 22.1. 2022, Fr – So 16 bis 19 Uhr | 2G

Mit: Lorenz Goldstein, Zoë d’Hont, cylixe, Benjamin Janzen in Kooperation mit Dagmar Rauwald
 
English Version Below

Die vermeintliche Dystopie – das Körperliche zu überwinden – wurde bereits in den 1990er Jahren von der Biologin und Philosophin Donna Haraway in ihrem Cyborg-Manifest mit dem Verweis auf fließende Grenzen biologischer Strukturen und virtueller Funktionen als gegenwärtig erklärt. Es rechtfertige, den Menschen als Cyborg zu bestimmen. (Vgl Haraway 1995: 36-38). Das Leben in changierenden Ontologien hatte sich in Teilen verselbstverständlicht, aber Gefühle und Spontanität blieben menschlicher Natur. ‚ Du siehst aus wie ein Ding, aber ich mag dich‘ übt nun eine von Janelle Shane 2019 zum Flirten angeleitete KI.
Werden lernende Algorithmen die Natur des Menschen in naher Zukunft verstehen?
In den Arbeiten der Ausstellung spiegeln sich die polarisierend diskutierten, teils posthumanistisch aufgefassten Fragen auf eigene Weisen.
 
Transcend Biology?
 
VERNISSAGE: FRIDAY, January 14, 2022 from 7 p.m. | 2G+
15.1. until 22.1. 2022, Fri – Sun 4 p.m. to 7 p.m. | 2G
 
With: Lorenz Goldstein, Zoë d’Hont, cylixe, Benjamin Janzen in cooperation with Dagmar Rauwald
 
The supposed dystopia – to overcome the physical – was already declared as present in the 1990s by the biologist and philosopher Donna Haraway in her Cyborg Manifesto with reference to the flowing boundaries of biological structures and virtual functions. It justifies designating humans as cyborgs. (See Haraway 1995: 36-38). Life in changing ontologies had become a matter of everyday life, but the feelings and spontaneity of understanding remained human. ‚You look like a thing, but I like you‘ is now practicing an AI to try to flirt, guided by Janelle Shane in 2019.
Will learning algorithms understand human nature in the near future?
The polarizingly discussion is reflected in the exhibited works in their own artistic way.

Mit freundlicher Unterstützung
 
 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s