SYNCHRONIZITÄT

SYNCHRONIZITÄT
in Zeit und Raum
Jutta Brüning   Tuija Hyytiäinen   Juliane Westphal

Vernissage Donnerstag 31.03.2022 19:00h 2G+
Finissage Sonntag 03.04.2022 16:00h – 19:00h 2G+

Ausstellungsdauer 31.03. – 03.04.2022 16:00h – 19:00h 2G

Die drei Künstlerinnen studierten an verschiedenen Hochschulen und zu unterschiedlichen Zeiten Kunst mit eigenen Schwerpunkten. Sie trafen sich in einer späteren Phase ihres Lebens, um festzustellen, dass sie in ihrer künstlerischen Arbeit ähnlichen Regeln folgen und ähnliche Vorstellungen verwirklichen.
In reinen klaren Farben in Öl oder Acryl, ohne Gestik und Perspektive, gibt es in ihren Bildern keine unmittelbare Abbildung des Sichtbaren, kein Vorne und Hinten, kein Oben und Unten. Vielmehr entstehen Werke ohne visuelle Hierarchien, die Gleichheit der Elemente im All-Over betonend.
Mit dem gemeinsamen Schauen stellen sich Fragen nach der Synchronizität und ihrem Bewegungsmuster. Wie stellt sich Sinnhaftigkeit und Kontingenz her, die nicht kausalen Prinzipien folgt? Welche Rolle spielt die historische und gesellschaftliche Verortung, gerade als Künstlerinnen? Handelt es sich um die Konstitution einer benennbaren, wieder erkennbaren Kunstrichtung?
Als Gemeinschaftsausstellung zu sehen bei:
 



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s